Art.Nr.:

Misch, Der letzte Zeuge

„Ich war Hitlers Telefonist, Kurier und Leibwächter“

inkl. MwSt (7%)zzgl. Versandkosten
 Stk 
Kaufen

Rochus Misch
Der letzte Zeuge
„Ich war Hitlers Telefonist, Kurier und Leibwächter“

Rochus Misch meldete sich 1937 zur SS-Verfügungstruppe, wurde schon 1939 während des Polenfeldzuges verwundet und diente ab 1940 im Führerbegleitkommando. Kurzweilig schildert Misch militärische und politische Ereignisse während seines Dienstalltags in der Reichskanzlei, am Obersalzberg, in den Führerhauptquartieren und zuletzt im Führerbunker unter der Reichskanzlei. Hautnah erlebte Misch fast 5 Jahre lang den „Chef“ und begegnete vielen Mächtigen des 3. Reiches. Seine Dienststellung kostete Misch nach Kriegsende fast 9 Jahre Gulag. Abgesehen von Giordanos Vorwort, das wohl der Anpassung des Buches an den Zeitgeist dienen soll, handelt es sich um lesenswerte, spannende Erinnerungen aus dem engsten Umfeld Hitlers.
 
334 Seiten, mit vielen, teils farbigen Fotos, Taschenbuch.
Ihr Warenkorb: 0 Produkte 0,00 €
 
 
 
 
Ihr Warenkorb ist noch leer.

Ziehen Sie Produkte hierher oder nutzen Sie die entsprechenden Buttons [Jetzt Kaufen] um Ihren Warenkorb zu füllen.