Art.Nr.:

Sieferle, Epochenwechsel

Die Deutschen an der Schwelle zum 21. Jahrhundert

inkl. MwSt (7%)zzgl. Versandkosten
 Stk 
Kaufen

Rolf Peter Sieferle
Epochenwechsel
Die Deutschen an der Schwelle zum 21. Jahrhundert


Die beiden Weltkriege in der ersten Hälfte des 20. Jahrhundert waren Vorboten einer Auseinandersetzung zwischen universalistischen Perspektiven des »Westens« und deren partikularistischer Abwehr. Die "Moderne" schiebt seit hundert Jahren wachsende Problemberge vor sich her und verheddert sich dabei in immer neuen Paradoxien, zu deren gedanklicher Bewältigung die alten Ideologien immer wieder in neue Kleider schlüpfen und das vermeintliche Heil in einer universalistischen Weltvereinigung unter einem Globalgouvernment finden wollen. Sieferle analysiert ebenso nüchtern wie intensiv, daß mit dieser angeblichen rettenden Weltinstanz bei ideell und real beseitigten Nationalstaaten ein tausendjähriger Prozeß der Zivilisation rückabgewickelt würde. Dies ist auch ein Blick auf den gegenwärtigen Zustand Europas.

490 Seiten, gebunden.

Passend zu diesem Produkt

sieferle_-finis-germania-2.jpg
sieferle_-miragtionsproblem.jpg
sieferle_-krieg-u.jpg
sieferle-lesen-2.jpg
Ihr Warenkorb: 0 Produkte 0,00 €
 
 
 
 
Ihr Warenkorb ist noch leer.

Ziehen Sie Produkte hierher oder nutzen Sie die entsprechenden Buttons [Jetzt Kaufen] um Ihren Warenkorb zu füllen.