Art.Nr.:

Schachtschneider/Bauch, Einwanderung oder Souveränität

Deutschland am Scheideweg

inkl. MwSt (7%)zzgl. Versandkosten
 Stk 
Kaufen

Karl A. Schachtschneider / Jost Bauch
Einwanderung oder Souveränität
Deutschland am Scheideweg

Karl Albrecht Schachtschneider und Jost Bauch, der eine in juristischer, der andere in soziologischer Perspektive, zeigen in dieser Schrift auf, wie durch die aktuelle Masseneinwanderung die Grundlagen des Rechtsstaates und der Zivilgesellschaft zerstört werden. Karl Albrecht Schachtschneider erörtert in diesem Zusammenhang die Souveränität der Deutschen und die durchgehende Illegalität der Zuwanderung nach Verfassung und Gesetz. Jost Bauch erörtert die gesellschaftlichen Folgen: Der Verfall des Staates in seiner Ordnungsfunktion und die Auflösung einer kohärenten gesellschaftlichen Struktur. Möglich werden diese Verfallsentwicklungen durch die Überwucherung des Rechts durch einen falschen Moralismus eines selbsternannten Gutmenschentums und der Unfähigkeit der politischen Klasse, Politik im Interesse der deutschen Bevölkerung umzusetzen.

146 Seiten, Broschur.

Passend zu diesem Produkt

souverinitaet-deutschlands_thb.jpg
schachtschneider_-erinnerun-2.jpg
grabenwarter_-der-staat-in--2.jpg
schachtschneider_-option.jpg
Ihr Warenkorb: 0 Produkte 0,00 €
 
 
 
 
Ihr Warenkorb ist noch leer.

Ziehen Sie Produkte hierher oder nutzen Sie die entsprechenden Buttons [Jetzt Kaufen] um Ihren Warenkorb zu füllen.