Art.Nr.:

Romig, ESM – Verfassungsputsch in Europa

inkl. MwSt (7%)zzgl. Versandkosten
 Stk 
Kaufen

Friedrich Romig
ESM – Verfassungsputsch in Europa

Der Europäische Stabilitätsmechanismus (ESM) ist nichts anderes als ein Ermächtigungsgesetz: Eine kleine Gruppe von Finanzgouverneuren kann ohne zwischengeschaltete Instanzen, ohne Transparenz und unter Umgehung aller demokratischen und parlamentarischen Kontrollen auf das Volksvermögen der Unterzeichnerstaaten zugreifen. Verfaßt wurde der Vertrag von einer amerikanischen Anwaltskanzlei. Wem nutzt er? Welche Konsequenzen hat er? Können Deutschland und Österreich noch aussteigen?

Friedrich Romig hat ein kenntnisreiches, exaktes und für Laien gut verständliches Bändchen über das Ende der Finanzhoheit Deutschlands verfaßt.

Buch, 96 S., geb. ,

Ihr Warenkorb: 0 Produkte 0,00 €
 
 
 
 
Ihr Warenkorb ist noch leer.

Ziehen Sie Produkte hierher oder nutzen Sie die entsprechenden Buttons [Jetzt Kaufen] um Ihren Warenkorb zu füllen.