Art.Nr.:

Quigley, Das Anglo-Amerikanische Establishment

Wie eine einflußreiche Geheimgesellschaft die Politik des 20. Jahrhunderts steuerte

inkl. MwSt (7%)zzgl. Versandkosten
 Stk 
Kaufen

Carroll Quigley
Das Anglo-Amerikanische Establishment
Wie eine einflußreiche Geheimgesellschaft die Politik des 20. Jahrhunderts steuerte

Carroll Quigley war ein hoch angesehener Professor an der Georgetown University in Washington und Lehrer in Princeton und Harvard. Sein Werk ist so brisant, daß sich zu Lebzeiten des Historikers kein Verleger traute, es auf den Markt zu bringen. Jetzt wurde dieses Werk erstmals komplett ins Deutsche übersetzt.
Quigley schildert den Aufstieg einer von Cecil Rhodes in London gegründeten Geheimgesellschaft zu einer Art »geheimen Weltregierung«, die sich bedeutenden Einfluß auf die Politik Londons und später auf die gesamte Weltpolitik sicherte. Der Autor skizziert die Strukturen der Gruppe, nennt Namen und enthüllt die Methoden, mit der die Organisation die öffentliche Meinung manipulierte.

416 Seiten, gebunden.

Passend zu diesem Produkt

geheime-geschichte_thb.jpg
engdahl-denkfabriken-2.jpg
roberts_-amerikas-krieg.jpg
Ihr Warenkorb: 0 Produkte 0,00 €
 
 
 
 
Ihr Warenkorb ist noch leer.

Ziehen Sie Produkte hierher oder nutzen Sie die entsprechenden Buttons [Jetzt Kaufen] um Ihren Warenkorb zu füllen.