Art.Nr.:

Waldstein, Wer schützt die Verfassung vor Karlsruhe?

inkl. MwSt (7%)zzgl. Versandkosten
 Stk 
Kaufen

Thor v. Waldstein
Wer schützt die Verfassung vor Karlsruhe?


Kritische Anmerkungen zur neueren Rechtsprechung des Bundesverfassungsgerichts betr. den »ethnischen Volksbegriff«
Die Verfassungsrichter passen ihre Urteile zusehends der herrschenden Politik an, deren Kennzeichen die Auflösung aller biologischen Strukturen - Ehe, Familie, Stamm, Volk - ist.
Damit werden die Rechte des einzelnen künstlich gegen die Rechte der Gemeinschaft in Stellung gebracht, was am Ende zu einer Auflösung aller Institutionen führt, in denen der Mensch Halt finden konnte. Diese Rechtsprechung ist indes weder mit Entstehungsgeschichte, Geist und Buchstabe des Grundgesetzes noch mit der bisherigen Judikatur des Bundesverfassungsgerichts, noch mit einer über Jahrzehnte hinweg geltenden Gesetzeslage in der BRD in Übereinstimmung zu bringen.
Der scharfzüngige Jurist Waldstein geißelt diese Entwicklung.

30 Seiten, Broschur.


Passend zu diesem Produkt

roewer-dienstgebrauch_thb.jpg
romig-esm.gif
waldstein_-wir-deutsche-sin.jpg
waldstein_-metapolitik-2.jpg
waldstein-beutewert-2.jpg
schusslburner_-verfassungss-2.jpg
Ihr Warenkorb: 0 Produkte 0,00 €
 
 
 
 
Ihr Warenkorb ist noch leer.

Ziehen Sie Produkte hierher oder nutzen Sie die entsprechenden Buttons [Jetzt Kaufen] um Ihren Warenkorb zu füllen.