Art.Nr.:

Ochsenreiter, Staatsmord in Bagdad

Saddam Hussein am Galgen

inkl. MwSt (7%)zzgl. Versandkosten
 Stk 
Kaufen

Manuel Ochsenreiter (Hrsg.)
Staatsmord in Bagdad
Saddam Hussein am Galgen

Haben die USA das Recht, anderen Staaten neue Regierungen aufzuzwingen und die alten an den Galgen zu bringen? Irakische Prozeßbeobachter belegen in diesem Buch die Farce des Schauprozesses gegen Saddam Hussein und betonen: Es war Mord! Doch fast alle Kommentatoren sind sich schnell einig, es sei nicht schade um Hussein. Aber welche Rolle spielte der Diktator wirklich für sein Land, das inzwischen von US-Truppen ins Mittelalter zurückgebombt wurde? Männer, die ihm selbst begegneten - wie Jörg Haider und Prof. Emil Schlee - kommen in diesem Buch zu Wort. In weiteren Beiträgen beschäftigen sich bekannte Historiker wie Prof. Franz W. Seidler, Dr. Heinz Magenheimer und Dr. Günther Deschner mit der Ära Hussein, mit seinem Bündnis mit den USA, das in Todfeindschaft umschlug, mit dem an das Nürnberger Tribunal erinnernden Prozeß und Saddam Husseins schrecklichem Ende.
 
192 S., Broschur
Ihr Warenkorb: 0 Produkte 0,00 €
 
 
 
 
Ihr Warenkorb ist noch leer.

Ziehen Sie Produkte hierher oder nutzen Sie die entsprechenden Buttons [Jetzt Kaufen] um Ihren Warenkorb zu füllen.