Art.Nr.:

Roberts, Amerikas Krieg gegen die Welt

Sie sparen:
Preissenkung
inkl. MwSt (7%)zzgl. Versandkosten
 Stk 
Kaufen

Paul Craig Roberts
Amerikas Krieg gegen die Welt

Der amerikanische Wirtschaftswissenschaftler und einstige Staatssekretär unter Präsident Ronald Reagan sieht die Hauptverantwortung für die extrem gefährliche Weltlage in Washington – und nicht, wie heute die Mainstream-Medien allerorten verbreiten, in Rußland. Präsident Putin attestiert der Autor ein hohes Maß an Verantwortungsbewußtsein und diplomatischer Zurückhaltung. Für die Gleichschaltung der westlichen Medien unter US-Dominanz hat Roberts nur Hohn und Spott übrig.
Und während der amerikanische Handel mit Rußland trotz der Sanktionen blüht, müssen die Europäer Exporteinbußen in Milliardenhöhe hinnehmen und dürfen keine souveräne, eigenen Interessen folgende Politik betreiben.
Roberts' scharfsinnige Analyse lautet, daß sich die USA seit der Clinton-Regierung von ihren Idealen entfernt haben, unter »wildgewordenen Persönlichkeiten, Psychopathen und Soziopathen« zu Verfechtern einer rein imperialistischen Doktrin des Strebens nach alleiniger Weltherrschaft verkommen sind und sich im Inneren zu einem gnadenlosen Überwachungs- und Polizeistaat entwickeln.

256 Seiten, gebunden

Passend zu diesem Produkt

geheime-geschichte_thb.jpg
engdahl-amerikas-heiliger-k.jpg
Ihr Warenkorb: 0 Produkte 0,00 €
 
 
 
 
Ihr Warenkorb ist noch leer.

Ziehen Sie Produkte hierher oder nutzen Sie die entsprechenden Buttons [Jetzt Kaufen] um Ihren Warenkorb zu füllen.