Art.Nr.:

Kaltenegger, General der Gebirgstruppe Hans Kreysing

Vom Divisionskommandeur an der Eismeerfront zum Oberbefehlshaber der 8. Armee in Ungarn

inkl. MwSt (7%)zzgl. Versandkosten
 Stk 
Kaufen

Roland Kaltenegger
General der Gebirgstruppe Hans Kreysing
Vom Divisionskommandeur an der Eismeerfront zum Oberbefehlshaber der 8. Armee in Ungarn

Kreysing, Jahrgang 1890,  nahm mit dem Hannoverschen Jägerbataillon Nr. 10 im Verband des neu formierten Deutschen Alpenkorps am Ersten Weltkrieg teil. Nach der Teilnahme am Polen- und Westfeldzug wurde er mit dem Ritterkreuz des Eisernen Kreuzes ausgezeichnet. Als Nachfolger Eduard Dietls übernahm Kreysing die 3. Gebirgsdivision an der Eismeerfront und im Nordabschnitt der Ostfront, wo ihm für die Vernichtung mehrerer russischer Divisionen das 183. Eichenlaub zum Ritterkreuz verliehen wurde. Er war Kommandierender General des XVII. Armeekorps und übernahm den Oberbefehl über die 8. Armee. Bei Kriegsende schlug sich der inzwischen mit den 63. Schwertern zum Ritterkreuz Ausgezeichnete in einem dreiwöchigen Fußmarsch nach Westen durch und begab sich in britische Kriegsgefangenschaft.

160 Seiten, ca. 120 Abbildungen, gebunden

Passend zu diesem Produkt

arktis_thb.jpg
eismeer_thb.jpg
Ihr Warenkorb: 0 Produkte 0,00 €
 
 
 
 
Ihr Warenkorb ist noch leer.

Ziehen Sie Produkte hierher oder nutzen Sie die entsprechenden Buttons [Jetzt Kaufen] um Ihren Warenkorb zu füllen.