Edwin Erich Dwinger
Zwischen Weiß und Rot
 
Der berühmte Roman über den russischen Bürgerkrieg wurde bei seinem Erscheinen 1930 von allen Seiten in höchsten Tönen gelobt. Dwinger, Sohn einer russischen Mutter, gelingt eine aufwühlende Darstellung des Russischen Bürgerkrieges. Denn Dwinger schildert beide Bürgerkriegsparteien authentisch, in ihrem Wollen und ihren Idealen ebenso wie in ihren Grausamkeiten und Untaten.
 
407 Seiten, gebunden.
Ihr Warenkorb: 0 Produkte 0,00 €
 
 
 
 
Ihr Warenkorb ist noch leer.

Ziehen Sie Produkte hierher oder nutzen Sie die entsprechenden Buttons [Jetzt Kaufen] um Ihren Warenkorb zu füllen.