Art.Nr.:

Ertl, Deutsche in der Geschichte Rußlands

34 Seiten

inkl. MwSt (7%)zzgl. Versandkosten
 Stk 
Kaufen

Karl Hans Ertl
Deutsche in der Geschichte Rußlands
 
Der bedeutende Einfluß des deutschen Elements bis 1914
Aktuell soll politisch und wirtschaftlich ein Keil zwischen Rußland und Deutschland getrieben werden. Ein inniges Verhältnis zwischen dem russischen und dem deutschen Volk führte aber stets zu großem beiderseitigem Gewinn. Davon zeugen die deutschen Verbindungen ins Zarenreich, und auch Bismarck ließ diesen Gedanken in seine Außenpolitik einfließen. Diese kompakte Broschüre erinnert an das deutsche Wirken und stellt die geopolitischen Zusammenhänge dar.

34 Seiten, Broschur.
 
 
Ihr Warenkorb: 0 Produkte 0,00 €
 
 
 
 
Ihr Warenkorb ist noch leer.

Ziehen Sie Produkte hierher oder nutzen Sie die entsprechenden Buttons [Jetzt Kaufen] um Ihren Warenkorb zu füllen.