Art.Nr.:

Ganschow / Haselhorst, 1815 – Die Befreiungskriege und das Ende des napoleonischen Zeitalters

Vorgeschichte, Verlauf, Folgen

inkl. MwSt (7%)zzgl. Versandkosten
 Stk 
Kaufen

Jan Ganschow / Olaf Haselhorst
1815 – Die Befreiungskriege und das Ende des napoleonischen Zeitalters

Vorgeschichte, Verlauf, Folgen
 

Das Buch behandelt alle relevanten politischen und militärischen Aspekte, die zum Verständnis der Revolutionsepoche notwendig sind. Der Bogen reicht von den Modernisierungsschüben im späten 18. Jahrhundert und die Zeit Napoleons I. als Beherrscher Europas über den Verlauf der Befreiungskriege selbst bis hin zu der entscheidenden Schlacht von Waterloo/Belle Alliance. Die Waffen, der Waffengebrauch und die Taktik im Zeitalter Napoleons, das im Wandel begriffene Kriegsvölkerrecht und die neue Friedensordnung, für die der Wiener Kongreß steht, werden ebenso behandelt wie die Stellung der Befreiungskriege in der Erinnerungskultur. Außerdem wird umfassend auf das seinerzeitige Kriegsvölkerrecht eingegangen, das durch das Agieren der französischen Heere gravierende Modifizierungen erfahren hatte.

488 Seiten, über 100 s/w- und farbige Abb., Karten, gebunden

Passend zu diesem Produkt

bismarck_thb.jpg
der-deutsch-daenische-krieg.jpg
deutsch-franz-100_thb.jpg
Ihr Warenkorb: 0 Produkte 0,00 €
 
 
 
 
Ihr Warenkorb ist noch leer.

Ziehen Sie Produkte hierher oder nutzen Sie die entsprechenden Buttons [Jetzt Kaufen] um Ihren Warenkorb zu füllen.