Wer wollte den Krieg?
 

Kundgebung im Berliner Sportpalast zum 7. Jahrestag der nationalsozialistischen Machtübernahme vom 30.1.1940.

Adolf Hitler zeichnet in seiner prägnanten Rede den Weg vom Ersten Weltkrieg über das Versailler Diktat bis zum Polenfeldzug nach. Beeindruckend ist der historische Tiefgang seiner Ausführungen sowie die klare Analyse der politischen Lage mit England als Kriegstreiber und der Polenfrage als fieberhaft herangezogenem Kriegsgrund.

 

CD (Teil 1)

Ihr Warenkorb: 0 Produkte 0,00 €
 
 
 
 
Ihr Warenkorb ist noch leer.

Ziehen Sie Produkte hierher oder nutzen Sie die entsprechenden Buttons [Jetzt Kaufen] um Ihren Warenkorb zu füllen.